DEBL 2 – Heimsieg mit 3:1 gegen Wien

Gegen die Spielgemeinschaft Flyers II & Sabres III feierten die Eagles II den bisher einzigen Sieg der laufenden Saison in der DEBL 2. Deshalb war bei dem Heimspiel die Motivation hoch, nach doch klaren Niederlagen in  den letzten Spielen, doch wieder ein Erfolgerlebnis zu erspielen.

Das erste Drittel zeigte leichte Überlegenheit der Eagles, jedoch keine Tore. Dies änderte sich zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Schöne Spielkombinationen brachten dann auch den ersten Treffer durch Margit Böhm. Zehn Minuten später erzielte Margit ihren zweiten Treffer. So ging es mit einer 2:0 Führung in den letzten Spielabschnitt. Torchancen auf beiden Seiten und der Anschlusstreffer durch die Wienerinnen fünf Minuten vor Schluss. Da kam noch Spannung auf – doch Spielertrainerin Kerstin Oberhuber fixierte nach einem sehenswerten Solo den Endstand von 3:1 für die Eagles II.

Gratulation an unser Nachwuchsteam.

Dameneishockey-EaglesII-Jubel

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.